Produktanfrage

Individuelle Produkte

Gefahrgutaufkleber, Verbotszeichen oder andere Artikel, bspw. zur Gefahrgutkennzeichnung, stellen wir gerne individuell für Sie her – schnell, flexibel und zuverlässig, auch in kleineren Stückzahlen. Profitieren Sie bei einer unverbindlichen Beratung von unserer langjährigen Erfahrung. Wir freuen uns auf Sie!

Zur Anfrage >

Preise & Angebote

Über die Produktanfrage können Sie die Produkte auswählen, die Sie interessieren. Wir erstellen Ihnen individuell und zeitnah ein Angebot zusammen. Hierbei werden Sie von uns persönlich beraten. Bitte erkundigen Sie sich auch nach unseren Mengenrabatten und Preisen für Serienbestellungen.

Unsere Kunden

Zu unseren Kunden zählen namenhafte Verpackungsunternehmen, Automobilhersteller und Chemiekonzerne im ganzen Bundesgebiet und im europäischen Ausland.

© 2014 Helmut Porsch
Inhaber: Heiko Bröking e. K. Impressum
Artikel in Ihrer Anfrage
zur Anfrage

Produktsuche

GO >

Global harmonisiertes System - Informationen zur Umstellung


Der gesamte ehemalige Gefahrstoffbereich ist in den letzten Jahren nach und nach auf ein neues einheitliches Global harmonisiertes System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien sowie deren Verpackung umgestellt worden. Die englische Bezeichnung lautet dementsprechend „Globally Harmonized System of Classification, Labelling and Packaging of Chemicals“. Seit dem 01.06.2015 ist das System der Vereinten Nationen, das auch unter der Abkürzung GHS bekannt ist, rechtskräftig bindend, dadurch rückte das anvisierte Ziel, ein weltweit einheitliches System zu etablieren, einen Schritt näher. Dabei erfolgt eine Einstufung der Chemikalien in drei Kategorien: physikalische Gefahren, Gesundheitsgefahren und Umweltgefahren. Jede Kategorie ist in weitere Klassen unterteilt.

Die Kennzeichnung mit Gefahrgutaufklebern und -etiketten nach dem System informiert kurz und knapp schriftlich über Kriterien zur Einstufung des Stoffes oder Stoffgemisches und bildet ein Piktogramm zum Visualisieren der Gefahr ab. Falls Sie aufgrund der Umstellung unsicher sind, mit welchen GHS Symbolen Sie Ihr Produkt kennzeichnen müssen, helfen wir von Helmut Porsch Ihnen gerne weiter. Mit unserer fachlichen Expertise zur Kennzeichnung gefährlicher Güter stehen wir Ihnen als verlässlicher Partner stets zur Seite, nehmen Sie Kontakt zu uns auf und erhalten Sie ein individuelles Angebot!

Gründe für die neuen GHS Symbole


Die langjährige Planung und Umsetzung des Global harmonisierten Systems war erforderlich, um den weltweiten Handel zu vereinfachen und sicherer zu gestalten. So war es unter anderem problematisch, dass die zuständigen länderspezifischen Behörden Chemikalien unterschiedlich eingestuft haben. Dies konnte sowohl für den Handel, aber auch für den Endverbraucher irreführend sein, weiterhin stellte es ein enormes Sicherheitsrisiko dar. Für den grenzüberschreitenden Transport von chemischen Stoffen oder Stoffgemischen beispielsweise ist es dringend erforderlich, dass diese einheitlich gekennzeichnet sind und die potenziellen Gefahren für alle Beteiligten verständlich visualisiert werden.

Die Intention hinter dem GHS ist also die Reduktion des Risikos für Mensch und Umwelt, die sowohl bei der Herstellung, dem Transport oder der Verwendung von Chemikalien mit diesen in Kontakt kommen. Ein Vorteil ist dabei, dass die Kennzeichnungen so gestaltet sind, dass sie die potenzielle Gefahr erfolgreich jedem, ganz wichtig auch fachfremden Menschen, kommunizieren. Darüber hinaus deckt das Global harmonisierte System erstmals sowohl Stoffe als auch Stoffgemische in einem einzigen Regelwerk ab.

Kompetente Beratung und Service erhalten Sie bei Helmut Porsch


Durch die neue EU-Verordnung sind die bisherigen Gefahrstoffkennzeichnungen ungültig. Zusätzlich unterscheidet sich das GHS hinsichtlich seines Konzepts vom zuvor gültigen EU-Recht, dies wirkt sich konkret auf die Zuordnung und damit auch auf die Kennzeichnung aus. Die Einordnung eines chemischen Stoffes als giftig erfolgt nun beispielsweise nach anderen Kriterien. Das soll Ihnen, ob Hersteller, Verpackungsunternehmer oder Spediteur, aber keine Kopfschmerzen bereiten.

Wir von der Firma Helmut Porsch sind seit über 50 Jahren auf die Kennzeichnung von Gefahrgut und Gefahrstoffen, also chemischen Stoffe und Mischstoffe sowie anderen Produkten, spezialisiert. Mit uns als verlässlichen Partner an Ihrer Seite können Sie sich weiterhin Ihren tagtäglichen Aufgaben widmen. Vertrauen Sie auf unseren Service, wir beliefern Sie schnell und flexibel mit unserem umfangreichen Sortiment, bestehend aus unter anderem Signierschablonen, Signierfarben, Sicherheitskennzeichen, Aufklebern, Warn- und Hinweiszeichen, darunter natürlich auch den GHS Symbolen. Als Spezialisten beraten Sie unsere kompetenten Mitarbeiter von Helmut Porsch jederzeit und helfen Ihnen bei Fragen bezüglich der Kennzeichnung Ihrer chemischen Stoffe und Stoffgemische weiter!